Sieben Wege eine leere Geldbörse zu füllen – „Der reichste Mann von Babylon“ – George S. Clason

Sieben Wege eine leere Geldbörse zu füllen – „Der reichste Mann von Babylon“ – George S. Clason

15. Oktober 2020 2 Von Michael

Fange an Deine Geldbörse zu füllen und Deine Ausgaben zu kontrollieren. Dein nächster Schritt ist dein Geld zu vermehren und auch abzusichern.

1. Weg – Fange an deine Geldbörse zu füllen

Lege 10% deines monatlichen Einkommens zurück und spare es. Die 90% verwendest du für die alltäglichen Dinge (Essen, Trinken, Kleidung – materielle Wünsche).

Mit der Zeit wirst du feststellen, dass du ein kleines Vermögen anhäufst!

Arbeite, dass du ein Einkommen hast.

Ein Beispiel: monatlicher Verdienst 1’000€

 

2. Weg – Kontrolliere deine Ausgaben

Auch wenn es unmöglich erscheint, da das Einkommen nicht ausreicht, funktioniert die Kontrolle der Ausgaben beim Anhäufen eines Vermögens.

Warum? Prüfe deine Ausgaben, ob sie notwendig sind (Wünsche oder Notwendigkeiten).

Beispiele:
  • Anschaffung eines neuen Smartphones alle zwei Jahre. Ist das wirklich nötig oder reicht z.B. ein Akkutausch aus, um das vorhandene Smartphone weiter zu verwenden?

  • regelmäßig ein neues Tablet kaufen

Wie prüfe ich jetzt meine Ausgaben?
  • Schreibe auf was du im Monat über alles ausgibst (Betrag) und für was
  • Frage dich vorher (ist schon ein weiterer positiver Schritt), ob die Ausgabe notwendig ist oder wenn du schon gekauft hast, ob du die Sache/Gegenstand wirklich benötigst
  • Führe die Dokumentation mehrere Monate, um eine Übersicht zu bekommen
Weitere Schritte:
  • Welche Verpflichtungen hast Du und gegenüber wen (Schulden)?
  • Wie hoch sind die jeweiligen Raten und ist es möglich die Rate zu reduzieren bzw. eine Vereinbarung zu treffen, dass nicht alles Geborgte zurückgezahlt werden muss?
  • Welche Sparrate legst Du für dich fest?
  • bezahle Dich als Erstes (Anfang des Monats)
  • Stelle Dir deinen Finanzplan auf (wiederkehrende monatliche Ausgaben)
    • Du kannst Apps für Dein Handy nutzen (Finanzguru, MoneyManager, Wallet)
    • Du kannst Excel oder Google Tabellen (Android) oder Numbers (IPhone) nutzen

3. Weg – Sorge dafür, dass sich dein Geld vermehrt

Nachdem der erste und zweite Weg absolviert wurden, machen wir uns an dem dritten Weg. Die Wege bauen aufeinander auf.

Das gesparte Geld wird verwendet für Investitionen und die Erträge (Renditen) der Investitionen werden wieder für neue Investitionen verwendet.

So stellst Du einen Geldstrom sicher, der immer fließt. 

Das Buch “Deine beste Investition” kann Dir dabei helfen.

4. Weg – Bewahre deine Schätze vor Verlust

 

Bevor Du investierst, erkundige Dich nach den Gefahren in dem Bereich. Du kannst dir von erfahrenen Coaches (z.B. Florian Homm) beraten lassen oder Deine finanzielle Bildung Dir selbst aneignen. Unterstützend zu Büchern über Finanzen kannst Du auf Fachkompetenz zurückgreifen (Rendite Telegramm, Florian Homm, Jens Rabe, Lars Erichsen).

Neben den jeweiligen Newslettern oder Börsenbriefen gibt es auch noch die Möglichkeit sich entsprechende Podcasts anzuhören.

Eine Auswahl zu Investment-Podcasts ist:

  • Lars Erichsen – Geld und Gold, der Podcast für die erfolgreiche Geldanlage
  • Aktien mit Kopf – Investieren für Privatanleger (Einzelaktien)
  • Der Finanzwesir rockt – Der etwas andere Podcast über Geld und finanzielle Bildung (ETF Geldanlage)
  • Mission Money (Einzelaktien und ETF, sowie Depotvorstellungen und Depotanlaysen)
  • Philipp Haas – investresearch Aktienpodcast

Die oben stehende Liste ist nicht vollständig und gibt Dir nur einen Eindruck welche Podcasts es gibt. Ich habe nur die ausgezählt, die ich auch selbst regelmäßig höre.

Eine vollständige Liste der Podcasts zu Finanzen und Geldanlage findest du hier.

Podcasts kannst Du auf dem Smartphone anhören (App Podcasts unter IOS, App Google Podcasts unter Android) oder auf Laptop/PC (podcast.de).

5. Weg – Macht euer Heim zu einer ertragreichen Investition


Im Buch “Der reichste Mann von Babylon” wird geraten ein eigenes Heim zu besitzen. Der Vorteil ist das Sparen der Miete. In einer Anmerkung im Buch wird auch darauf hingewiesen, dass es unter Umständen mehr kosten kann als die Ersparnisse der Miete. Hier hast Du die Entscheidung, ob ein Heim sinnvoll ist.

6. Weg – Sichere Dir ein Einkommen für die Zukunft


Treffe rechtzeitig Vorsorge für Dein Alter und für die Absicherung Deiner Familie. Ein langfristige Geldanlage macht Sinn, da das Geld für die Absicherung erst im Alter benötigt wird.

7. Weg – Verbessere Deine Verdienstmöglichkeit

“”Je mehr Wissen wir besitzen, desto mehr können wir verdienen”

– Auszug von “Der reichste Mann von Babylon” Kapitel 4 –

Kaufe Dir das Buch “Der reichste Mann von Babylon” und mache deinen ersten Schritt zur finanziellen Freiheit!