Denken Sie selbst


“Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie” von Vince Ebert ist ein humorvolles Buch, das die Wichtigkeit des eigenständigen Denkens betont. Ebert, ein Physiker und Kabarettist, verwendet Humor, um wissenschaftliche Themen zugänglich zu machen. Er hinterfragt alltägliche Annahmen und regt zum Nachdenken über verschiedene Themen an, von der Liebe bis zur Klimaforschung. Das Buch ist eine Aufforderung, Halbwissen durch fundiertes Wissen zu ersetzen und kritisch zu denken. Anstatt sich von anderen beeinflussen zu lassen.

Themen von Denken Sie selbst

In Vince Eberts Buch “Denken Sie selbst, sonst tun es andere für Sie” werden neben den Denkfehlern auch weitere Themen behandelt, die sich mit der menschlichen Intelligenz, Wissenschaft und unserem Verständnis von der Welt befassen (I Denken für den Eigenbedarf, II Denken oder Fühlen, III Denken als Dienstleistung, iV Denkanstöße).

  • Wissenschaft vs. Aberglaube: Die Unterscheidung zwischen wissenschaftlichem Denken und Aberglauben sowie die Bedeutung von Skeptizismus und kritischem Denken.
  • Evolution des Denkens: Wie sich das menschliche Denken im Laufe der Evolution entwickelt hat und welche Rolle es für unser Überleben spielt.
  • Kreativität und Innovation: Wie kreatives Denken zu neuen Ideen und Erfindungen führt und warum es wichtig ist, über den Tellerrand hinauszudenken.
  • Entscheidungsfindung: Wie wir Entscheidungen treffen, welche Faktoren unsere Entscheidungen beeinflussen und wie wir bessere Entscheidungsstrategien entwickeln können.
  • Humor und Intelligenz: Die Verbindung zwischen Humor und Intelligenz und wie Humor dazu beitragen kann, komplexe Themen zugänglicher zu machen

Er hinterfragt gängige Annahmen und fordert die Leser auf, sich von Halbwissen zu befreien und stattdessen Dreiviertelwissen anzueignen.

Ebert beleuchtet, wie unterschiedlich Menschen denken können – vom Bundeskanzler über den Garagentüftler bis hin zur fiktiven Figur Gudrun. Er vergleicht auch die Denkweisen von verschiedenen Spezies, von Amöben bis hin zu Möbelpackern und dem Papst, und zeigt auf, dass jede ihre eigenen Strategien hat. Das Buch ist eine Aufforderung, den eigenen Kopf zu benutzen und sich nicht von anderen beeinflussen zu lassen

Fazit

Mit einer Mischung aus Wissenschaft und Humor bietet Ebert Einblicke in die menschliche Intelligenz und deren Rolle in der Evolution. Er stellt dabei provokante Fragen wie: “Wie denken Verliebte, wenn überhaupt?” oder “Dürfen Vegetarier fleischfressende Pflanzen essen?”. Es ist ein Plädoyer für mehr Eigenständigkeit im Denken und gegen das unkritische Übernehmen fremder Meinungen. Vince Eberts Ansatz ist es, mit wissenschaftlichen Fakten zu unterhalten und gleichzeitig zum Nachdenken anzuregen.


 “Denken Sie selbst!” ist somit nicht nur ein Buch, das zum Lachen bringt, sondern auch zum Nachdenken anregt. Dazu ermutigt er, den eigenen Verstand zu nutzen.

Bei Amazon kaufen (*Werbelink)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert